Lyrik lauschen

Lyrik lauschen

„Social Distancing“ lautet das Stichwort der Zeit. Um sozial zu sein, ist es gerade umso wichtiger, sich nicht mit den Liebsten zu treffen. Vor allem ältere Leute, die besonders gefährdet sind, bleiben daher oft allein.

Der Nalbacher Leseclub hat sich daher eine ganz wundervolle Aktion überlegt – insbesondere (aber nicht nur) für ältere Menschen: Die Leseclub-Mitglieder tragen kleine Gedichte vor, denen per Anruf gelauscht werden kann! Über die Telefonnummer 06887 9199775 erreicht man einen Anrufbeantworter, von dem die lyrischen Zeilen erklingen. So können alle, die Lust haben, auch ohne neue technische Geräte an der Aktion teilnehmen. Jede Woche gibt es ein neues Gedicht zum Anhören!

Und wer sich auch die älteren Texte anhören möchte, der/die kann einfach im dafür eingerichteten Podcast stöbern.

Die Kinder der Lese- und Schreibwerkstatt wollen mit ihrer tollen Idee ein wenig Freude in den Corona-Alltag bringen. Leseclub-Koordinatorin Christine Sinnwell-Backes wünscht allen Hörerinnen und Hörern viel Vergnügen!

https://lesenische.wordpress.com/2021/01/28/lyrik-lauschen-gedichte-per-telefon-direkt-ins-wohnzimmer/