Workshops "Gestalten von Geschichten und Büchern"

 

G 1: Animierte Postkarten: Klapp-, Zieh-, Dreh- und PopUp-Techniken

Referentin: Evelyn Gangl

Förderziele Dauer Max. Anzahl Teilnehmer

Materialbedarf

Bewegte Augen, winkende Königinnen, fahrende Autos, wachsende Bäume oder ganze Häuser - gestalte Karten mit raffinierten PopUp-Techniken! Wer möchte, kann auch ein kleines, animiertes und illustriertes Büchlein gestalten. Dieses Buch ist einmalig wie du!

Schreibanlässe finden

Einfache Paper-Engineering-Techniken erlernen

3-4 Stunden 12 Personen

-


 

G 2: BuchWerkstatt: Lieblingsbuch DIY

Referentin: Evelyn Gangl

Förderziele Dauer

Max. Anzahl Teilnehmer

Materialbedarf

In diesem Workshop gestaltet ihr ein komplettes Buch nach Lust und Laune selber. Wie darf dein persönliches Lieblingsbuch aussehen? Buntes oder weißes Papier, gerissen oder geschnitten? Soll es dick oder dünn sein, fest oder weich, genäht oder geklebt? Braucht dein Buch Verstecke oder Taschen? Willst du Geheimnisse darin vebergen und es abschließen können? Braucht dein Buch eine besondere Form, passend zum Inhalt - zum Beispiel ein Kürbisbuch für Halloween-Fotos deiner Freund/innen? Kochlöffelbindung für deine Lieblingsrezepte? Alles ist möglich -dein Buch wird genau so, wie es dir passt!

Kennenlernen des Berufs "Buchbinder/-in"

Auseinandersetzung mit dem Entstehungsprozess des Mediums "Buch"

Bedeutung des Kodex und anderer Buchformen kennenlernen

Buchbindekompetenz entwickeln

Schreibanlässe finden

4-7 oder 12 Stunden

12 Personen

-


 

G 3: E-Book DIY - Digitale Buchgestaltung für Einsteiger

Referentin: Evelyn Gangl

Förderziele Dauer

Max. Anzahl Teilnehmer

Materialbedarf

Erst einmal braucht ihr eine Idee für euer Buch (im Workshop bekommst du natürlich Ideen geliefert, falls nötig), außerdem ein iPad und die App "BookCreator". Dann geht es direkt los: Filme drehen, Fotos schießen, Fotostyling-Apps anwenden, Texte schreiben, O-Töne einfangen. Sobald ihr genügend Material zusammen habt, kümmern wir uns um das Finetunig der Inhalte: Journalistische Tricks zum Aufpeppen der Texte, kluges Layout mit passender (Hand-)Schrift, Fotogestaltung und Verzierungen ..

Auseinandersetzung mit dem Entstehungsprozess und Aufbau eines digitalen Sachbuchs

Eigene Themen digital für bestimmte Zielgruppen aufbereiten können

Gezielte Anwendung digitaler Formate

4-7 oder 12 Stunden

12 Personen

-


 

G 4: Geschichtenspaziergänge

Referentin: Mechthild Goetze-Hillebrand

Förderziele Dauer

Max. Anzahl Teilnehmer

Materialbedarf

Region

Eine Geschichte draußen zu erleben ist eine besondere Erfahrung. Lassen sich Szenen aus einer Geschichte, die ihr euch vorab ausgesucht habt, in eurer Umgebung verorten? Mit der App „Actionbound“ könnt ihr einen eigenen, interaktiven Spaziergang gestalten und eine Geschichte auch für andere erlebbar machen.

App Actionbound kennenlernen

Geschichte gliedern, Anknüpfungspunkte z.B. für Handlungsorte in der Umgebung finden

Aktionsideen/Spiele für jede Station entwickeln und mit der App Actionbound als Spaziergang gestalten

4-12 Stunden

12 Personen

evtl. vorab Buch-Auswahl nach Absprache

Papier und Stifte

iPads

Baden-Württemberg

Berlin

Hamburg

 Hessen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz


 

G 5: Kreative Aktionen zu einer Geschichte

Referentin: Mechthild Goetze-Hillebrand

Förderziele Dauer

Max. Anzahl Teilnehmer

Materialbedarf

Region

In diesem Workshop lernst du verschiedene Möglichkeiten kennen, wie du eine Geschichte bearbeiten und zu deiner machen kannst: ein Spiel entwickeln, Karten skizzieren, ein Quiz ausdenken, eine Fotostory gestalten, kochen …

Ideenentwicklung

Kreative Gestaltungsmöglichkeiten entdecken und umsetzen

3-12 Stunden

12 Personen

vorab Buch-Auswahl nach Absprache

Papier und Stifte

iPads

Baden-Württemberg

Berlin

Hamburg

Hessen

Nordrhein-Westfalen 

Rheinland-Pfalz


 

G 6: PRIVAT! Einblicke ins ICH festhalten

Referentin: Evelyn Gangl

Förderziele Dauer

Max. Anzahl Teilnehmer

Materialbedarf

"Journaling" ist ein aktueller US-amerikanischer Trend – ganze Städte sind im Journaling-Fieber, jung und alt, belesen oder nicht, unabhängig von Geschlecht, Bildung oder Herkunft. Journals sind leere Notizbücher, die von ihren Besitzer/-innen regelmäßig mit Inhalten bestückt werden. Im Workshop bekommst du Templates/Ideen zur Seitengestaltung eines leeren Buches, lernst mit Handlettering schöne Überschriften oder Sprüche zu gestalten, kannst persönliche Stempel basteln, Sprayen, Kritzeln oder Scribbeln, Doodeln und Sketchen. Dein privates Buch kannst du als schönen To-Do-Kalender führen (falls du mal Ordnung in dein Leben kriegen willst), kannst draußen herumstromern und ein Naturbeobachtungsbuch oder Street Scetches Book daraus machen, deine Ferien dokumentieren oder dich einfach in einem wilden Kreativbuch ohne Regeln austoben ...

Dieser Workshop lässt sich gut mit dem Workshop "BuchWerkstatt: Lieblingsbuch DIY" kombinieren.

Kennenlernen der Kreativtechnik "Tagebuch" für bildende und schreibende Künstler/-innen

Kennenlernen der literarischen Erzähltechnik "Tagebuch"

Interesse an "anderen" Autor/-innen und Illustrator/-innen wecken

Liebe zum Erzählen von Geschichten durch (literarische und bildnerische) Kreativität entwickeln

Persönliche Entwicklung durch Tagebuchgestaltung

4-7 oder 12 Stunden

12 Personen

-


 

G 7: Quiz und Rätsel

Referentin: Mechthild Goetze-Hillebrand

Förderziele Dauer

Max. Anzahl Teilnehmer

Materialbedarf

Region

Heute schon gequizzt? Bücher und Geschichten können die Grundlage für spannende Quizrunden sein: Wie schwer ist das Buch? Wie viele Wörter stehen auf Seite 15? Wer hat Twilight geschrieben? Mit der App „Actionbound“ könnt ihr euer eigenes Quiz erstellen und das Wissen eurer Freunde prüfen. Wie? Das lernt ihr in diesem Workshop.

App "Actionbound" kennenlernen

Quizfragen zu verschiedenen Büchern entwickeln

evtl. eine eigene Quizshow organisieren

3-8 Stunden

12 Personen

Papier und Stifte

iPads

PC

Baden-Württemberg

Berlin

Hamburg

Hessen

Nordrhein-Westfalen

 Rheinland-Pfalz


 

G 8: Re-Bound – Notizhefte aus Altpapier

Referentin: Evelyn Gangl

Förderziele Dauer

Max. Anzahl Teilnehmer

Materialbedarf

Gerissen, gefalzt, geschnitten, geklebt, genäht – bastle aus schönem Papier dein selbstgemachtes Heftchen oder Mini-Books für unterwegs. Du brauchst schnell ein praktisches, schönes Notizheft? Kein Problem, Blitzbücher sind in wenigen Minuten gebastelt, du musst nur wissen, wie es geht ... Hast du einen Stapel lose Blätter, zum Beispiel Bilder, die du gemalt hast? Sie lassen sich mit der klassischen japanischen Bindung schön zusammenbinden.

Einfache Buchbindetechniken erlernen

Auseinandersetzung mit dem Entstehungsprozess des Mediums "Buch"

Schreibanlässe finden

3-4 Stunden

12 Personen

-


 

G 9: "Und wenn sie nun aus dem Buch herauskämen? Buchtheater!"

Referentin: Evelyn Gangl

Förderziele Dauer

Max. Anzahl Teilnehmer

Materialbedarf

Ein altes Sach-Buch wird zur Theaterbühne umgestaltet, Figuren aus dem Buch werden aus dem Buch geschnitten/kopiert/gezeichnet, sie kommen aus dem Buch heraus und werden lebendig, können sprechen, sich bewegen und auch Menschen begegnen (z. B. Napoleon trifft Emma Watson, der afrikanische Wild-Löwe besucht seinen Zoo-Kollegen ...). Das Buch bekommt neue Seiten, bestehende können verändert/herausgerissen werden, eine eigene Geschichte wird auf verschiedenen Seiten der Bücher gespielt.

Auseinandersetzung mit dem Entstehungsprozess von Sachbüchern

Eigene Themen setzen und ausgestalten können

Persönliche Bezüge zu Sachthemen herstellen

Kennenlernen von Performance-Techniken aus dem Improvisations- und Erzähltheater

4-7 oder 12 Stunden

12 Personen

-