Steckbrief des Leseclubs Bürgerstiftung Lilienthal:

Standort-Einrichtung: Bürgerstiftung Lilienthal Telefon: 04298 467701
Adresse: Klosterstr. 23, 28865 Lilienthal
Ansprechpartner: Marthe Blanck
Bündnispartner: Grundschule Falkenberg Telefon: 04298 4843
Adresse: Peter-Sonnenschein-Str. 1, 28865 Lilienthal
Ansprechpartner: Andrea Schwarz
Name des Leseclubs: Bürgerstiftung Lilienthal
Öffnungszeiten: Montag: 16:00 - 17:00 Uhr (Altersgruppe 9-10 Jahre)
Dienstag: 16:00 - 17:00 Uhr (Altersgruppe 7-8 Jahre), 14:30 - 15:30 Uhr (Angebot im Rahmen des Ganztagsbetriebs der Grundschule)
Mittwoch: 16:00 - 17:00 Uhr (Altersgruppe 10-11 Jahre)
Donnerstag: vorgesehen (Angebote unterschiedlicher Art)
Betreuer/innen: J. Ballhausen,
I. Dehlwes-Grotefendt,
M. Blanck,
Ch. Steinert,
A. Legenhausen,
H. Heinze,
E. Unger
  • Das passiert in unserem Leseclub

    Copyright: Bürgerstiftung Lilienthal
  • Bildergalerie

Unser Ziel: Lesen soll die Fantasie anregen und Spaß machen. Kinder aus Migrantenfamilien sollen ohne Druck besser lesen lernen.
Unsere schönste Aktion: Lesefest am 1.4.2014 / Offizieller Start des Leseclubs
Was uns ausmacht: Jedes Kind kann auch an den Tagen in den Leseclub kommen, an denen seine Altersgruppe nicht dran ist. Voraussetzung ist, dass unser Leseraum nicht zu voll und dass Ruhe eingehalten wird.
Unsere Lieblingsbücher sind: Jeff Kinney - "Gregs Tagebuch",
Erhard Dietl - "Die Olchis",
verschiedene Sachbücher

Wie kann man sich für den Leseclub anmelden?

Die meisten Kinder sind vorher in der Hausaufgabenbetreuung und kommen dann in den Leseclub. Mit dem Flyer können sie sich zusätzlich anmelden. In der Grundschule melden sich die Kinder über die Angebotsliste im Rahmen des Ganztagsbetriebs an.

Wie kann man sich ehrenamtlich im Leseclub engagieren?

Mit Ideen für Leseangebote; mit der Unterstützung einzelner Kinder beim Lesen oder bei der Buchauswahl; mit Lust am Vorlesen